Zoo Heidelberg

Auf was für Ideen man kommt, wenn man das alte Hobby Fotografie wiederbelebt. “Lass uns doch mal in den Zoo fahren und die neue Kamera einweihen”. Gesagt getan, also haben wir uns in den Heidelberger Zoo aufgemacht, bewaffnet mit meiner Nikon 5100 und der neuen Sony Alpha 6000.

Der Heidelberger Zoo ist schon eine schöne, gepflegte und abwechslungsreiche Anlage mit zahlreichen Fotomotiven. Ich habe aber trotz meiner Begeisterung für die unzähligen Motive auch festgestellt, dass ich Zoos auch ein wenig zwiespältig gegenüber stehe. Irgendwie tun mir die Tiere auch leid. Speziell bei den Primaten im Affenhaus hatte ich ein seltsames, fast schon trauriges Gefühl.

Fotografien mit freundlicher Genehmigung des Zoo Heidelberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

eins × 5 =