Mini Titan – was Kleines für ´n Garten

Beim Stöbern auf meiner alten Skylab Website, die sich mit RC-Modellbau beschäftigt, bin ich auf diesen kurzen Artikel zum Mini Titan gestoßen. Da juckt es mich doch direkt in den Fingern, mal wieder Heli zu fliegen.

Es gab für mich eigentlich zwei Gründe, mir noch einen weiteren Helikopter zuzulegen. Zum einen ist der Hurricane doch ein wenig groß für unseren Garten. Zum anderen war ich so begeistert vom Zusammenbau und Einstellung des Hurricane, dass ich unbedingt herausfinden wollte, ob dieser Erfolg Zufall war oder ob er sich reproduzieren ließ. Nun, was soll ich sagen, es ließ sich reproduzieren, denn ich habe mir den Thunder Tiger Mini Titan E325 zugelegt.

Den Mini Titan kann man in verschiedenen Ausführungen, als Kit oder vormontiert kaufen. Ich habe mich für einen Baukasten entschieden, denn das Montieren ist für mich ebenso spaßig, wie das eigentliche Fliegen. Und einen Bausatz bekommt man dann auch tatsächlich, einen ganzen Sack voll Schrauben sozusagen, die man aufgrund der hervorragenden Bauanleitung recht einfach und schnell in einen flugfähigen Helikopter verwandeln kann.

 

Technische Daten:
Hauptrotor-Durchmesser: 725 mm
Heckrotor-Durchmesser: 156 mm
Länge: 654 mm
Höhe: 120 mm
Gewicht: 750 g
Motor: OBL 29/35-10H; 3500 U/V; Motorpole 8 [?]
Regler: Thunder Tiger BLC-40
Akkus: SLS 3S 2100mAh
Taumelscheiben Servos:
3 x Thunder Tiger C1016
Kreisel und Heckservo:
Logictech LTG 2100T mit LTS 3100G
Empfänger: Spektrum AR6100

 

Vom Charakter her ist der Mini Titan natürlich weitaus zappeliger und quirliger als der Hurricane. Kein Wunder, ist er doch wesentlich kleiner, leichter und damit auch windanfälliger als Modelle der 1-Meter Klasse. Trotzdem hatte ich ihn doch relativ schnell im Griff, was nicht nur auf ausgedehntes Simulatortraining, sondern auch auf die Erfahrungen mit dem Hurricane zurückzuführen ist.

Alles in allem halte ich den Mini Titan für Anfänger geeignet, aufgrund des gutmütigeren Flugverhaltens würde ich aber immer eine größere Maschine als Einstieg in den Helikopter-Modellsport empfehlen.

Die Originalfassung dieses Artikels wurde ursprünglich am 25. Juni 2008 auf Skylab – hier geht´s um Helis veröffentlicht..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn + 12 =